12. Januar 2014

Zeitschriftenhalter

aus 3mm-Wollfilz. Das habe ich in einem Restaurant gesehen und ganz unauffällig ausgemessen...


Man braucht ein Stück Wollfilz von 30x50 cm. Dann 2 Streifchen rausschneiden und bei den Ecken beginnend zusammennähen.

Eigentlich sollten da Ösen rein, aber meine Variozange ging dabei kaputt, so wurde der Halter nur mit Schrauben und Unterlegscheiben an die Wand geschraubt.

hier ist eine Skizze, auf der man sieht, wie das Filzstück dann zusammengenäht wird, so dass eine Tasche entsteht:

Kommentare:

  1. Hallo, tolle Idee. Bin leider der totale Nähanfänger. Warum muss man die Streifen rausschneiden?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lisa,
    die Tasche soll sich etwas "beulen", damit nicht nur ein Heft, sondern auch ein Buch reinpasst. Daher ist der "Bauch" etwas breiter als der "Rücken" (das Teil an der Wand), so dass man zwei Seiten abklappen kann. Ich habe oben noch eine Skizze zugefügt. Wird's damit etwas verständlicher?
    Liebe Grüßle von
    Lulina

    AntwortenLöschen