31. März 2014

"Rosa, Lila, Glitzer!",...

...so teilte mir meine Tochter neulich mit, sollen fortan ALLE Kleidungsstücke ihres Kleiderschrankes sein! (Ich frage mich: Woher hat sie das?) Und so sieht dann ein Hausschuh nach ihren Wünschen (und dem Schnittmuster von Klimperklein) aus:


Das Wort "Mömpi" sollte ich draufschreiben (das ist der KiTa-Raum, für die sie die neuen Hausschuhe braucht und die spezielle Schreibweise konnte ich mir, als großer Fan der Zahl "Pi" nicht vekneifen). Die von ihr ausgewählten Farben liessen keinen Interpretationsspielraum. Sogar meinen Versuch, für die Sohle einen Lederrest in hellgrau zu nehmen hatte sie sofort durchschaut: "Nein, Mama: NUR rosa und lila, sonst nichts!"

Ohne Kind hätte ich besserwisserisch über die Mamas geurteilt, die hier nachgeben und sich dem Diktat des Kindes unterwerfen ("wo sollen wir denn hinkommen, wenn das Kind alles bestimmen darf?") Jetzt habe ich eins - und nähe tatsächlich in rosa, lila und Glitzer - es wird ja nicht ewig dauern (hoffe ich). Und dafür wurde ich heute morgen mit leuchtenden Augen belohnt:

 "Jaaaaaaaaaaaaa, die sind schöööööön!"


und jetzt mache ich zum ersten Mal bei "my kid wears" mit!

Kommentare:

  1. *hihihi* Geniale rosa-lila-Glitzer-Schuhe! :)

    AntwortenLöschen
  2. Einen kurzen Moment war ich ja irritiert, wie das Kind heißen mag.
    Hat sich ja zum Glück im Text aufgelöst. Hihi. ;-)

    Sehr hübsch und 100% der Geschmack der Kleinen, das ist ja wichtig!

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Heutzutage weiss man ja nie! Als unsere Tochter anfing, jeden Tag von "Lulina" zu erzählen, dachten wir auch erst, das sei noch so ein komischer Name aus dem Kindi... Lulinas Geschwister heißen übrigens "Vaxina", "Nunu & Dudu" (das sind Zwillinge) und der Bruder "Kanuel" - alles in der Phantasie natürlich.

      Löschen